KALMOND KESS


Grüß Gott! Ich bin KALMOND KESS

DIE SPUR IM FLUSS - SAKAI -

Bayern 1829 - drei Tage vor Heiligabend. Ein Schicksalsschlag - die junge Komtesse Josepha von Gruenfels in Lebensgefahr - die Rettung aussichtslos? Einer versucht es. Der Beginn einer Liebe über alle Standesgrenzen, hinweg. Die Liebe muss warten, denn es ist Revolution im Jahr 1848.  Ein verheerendes Feuer - eine Flucht folgen. Der Rivale jagt den Helden von einst - auf Leben und Tod. Ein letzter Kampf in einer neuen Zeit - im Biedermeier. Es geht um menschliche Schwächen, Machtmissbrauch durch Adel und Klerus und um eine unerfüllbare Liebe. Vergehen an den Kleinsten- und Schwächsten der Gesellschaft. Ein Junge verschwindet spurlos! Es gibt einen schlimmen Verdacht? Nichts bleibt von ihm, nur: 

DIE SPUR IM FLUSS  – SAKAI  – 

SEQUENZER

DAS BUCH 

 

Die Welt im Jahr 2035… 

Mikel Scott Miller ist "der" Star. Ein "gemachter" Mann, denn er ist einmalig für seine Macht über das Genom. Er hat eine Maschine entwickelt, die es der MESINA AG erlaubt, die menschlichen Gene beliebig zu manipulieren. Er wird zum Herrn über Gesundheit und Krankheit. Sogar über Jugend, Schönheit, Leben und Tod. Er könnte sich seine Traumfrau im Reagenzglas erschaffen:                                                      

Aber es gibt Sie schon und sie will ihn-

Gute Mächte bewundern ihn- 

Böse Mächte wollen ihn – den Sequenzer 

Ein Muss für jeden, der wissen will, was vor uns liegt. Ein Roman, ein Krimi in einer neuen Zeit? Realistisch, präzise und zugleich abenteuerlich und unvorhersehbar.